Start > Angebotsdetails

Beratungsfeld Niederlassung und Existenzgründung

In den letzten Jahren hat sich fälschlicherweise ein Stimmungsbild verbreitet, das sich gegen den Gang vom Krankenhaus
in die eigene Praxis richtet. Richtig ist: Der Weg in die eigene Praxis lohnt gerade jetzt und in Zukunft. Die letzten Gesundheitsreformenhaben zu wesentlich mehr Freiheit für die Praxisgründung und -führung geführt, ins besondere auch im Hinblickauf Kooperationsmodelle.

Niederlassung/ Existenzgründung

  • Prüfung der wirtschaftlichen und persönlichen Anforderungen an den Existenzgründer
  • Beurteilung des Existenzgründungsvorhabens (Einnahmen-/ Ausgabenplanung, Mindest-Umsatz-Analyse, alternative Finanzierungsmodelle, Rentabilitätsprognose)
  • Beurteilung der wirtschaftlichen Tragfähigkeit eines Mietverhältnisses
  • Beurteilung der wirtschaftlichen Tragfähigkeit einer Praxisübernahme
  • Bestandsaufnahme der persönlichen Daten und Einkommensverhältnisse
  • Ermittlung des Versicherungs- und Kapitalanlagebestands
  • Sichtung von Darlehen, Verbindlichkeiten, Bürgschaften und Leasingverträgen
  • Ermittlung der persönlichen Lebenshaltungskosten
  • EDV-gestützte Abstimmung von Absicherung und Vorsorge, Kapitalanlagen, Darlehensverpflichtungen sowie steuerlichen Aspekten mit Zielen und Bedürfnissen
  • Kontinuierliche Überprüfung und evtl. Anpassung

Betriebswirtschaftliche Praxisführung

  • Aufbereitung des Ist-Zustandes (Praxiseinnahmen und -ausgaben, private Entnahmen, Steuern, Liquidität)
  • Beurteilung der Finanzierungs-, der Versicherungs- und der Vermögenssituation
  • Festlegung eines Konzepts zur Optimierung der wirtschaftlichen Entscheidungen
  • Regelmäßige Prüfung und eventuelle Korrekturen anhand betriebswirtschaftlicher
  • Kennzahlen der Praxis und der privaten wirtschaftlichen Situation

Für einen Beratungstermin oder weitre Informationen nutzen Sie bitte unser A.S.I. Kontaktformular.