Denkmalschutzimmobilie als Kapitalanlage

Steuervorteil - Förderung - Neubauniveau - Unikate

Worin unterscheiden sich Bauten mit besonderem historischen Wert von anderen Immobilien?

Was macht vor allem sie so interessant für potentielle Käufer? Sie tragen zur Förderung/Erhalt des Kulturgutes bei, aber als Kapitalanlage haben Sie noch andere Vorzüge, die den Erwerb lohnenswert machen.

Alle denkmalschutzrechtlichen Maßnahmen, die die Immobilie wieder instandsetzen und einer sinnvollen und dauerhaften Nutzung zuführen, weisen daher eine besondere
Förderung auf: Die im Kaufpreis der Immobilien enthaltenen Sanierungskosten kann ein Kapitalanleger verteilt über 12 Jahre zu 100% abschreiben (§7i/h EStG),
vorausgesetzt der Erwerb erfolgt vor Beginn der Sanierungsarbeiten. Ein Selbstnutzer kann 90% der Sanierungskosten über 10 Jahre vollständig abschreiben (§10f EStG).

Wir können das Thema gerne einmal persönlich oder als Zoomtermin besprechen…. weitere Informationen zu aktuellen Objekten erhalten Sie gerne von mir.

stefanie.zoeger@asi-online.de

 

Stefanie Zoeger

Ass.iur. /Dipl. Jur., Wirtschaftsberaterin, Zertifizierte Ärzte- und Zahnärzteberaterin (IFU/ISM)

Geschäftsstelle

A.S.I. Wirtschaftsberatung
Geschäftsstelle Münster / Osnabrück
Breul 1
48143 Münster