Million Dollar Baby?

Berufsunfähigkeitsversicherung - ein wertvolles Produkt!

Kenner des Versicherungswesens sehen in der Berufsunfähigkeitsversicherung — kurz BU — das Basis-Produkt am Markt. Jeder Arbeitnehmer sollte eine BU haben, predigen nicht nur die Verbraucherzentralen. Jeder Arbeitnehmer? Und was geht das die Studierenden an?

Investition fürs Leben
Angehende Akademiker investieren mit ihrem Studium viel Zeit und Geld in ihre berufliche Zukunft. Der spätere Beruf soll ein Leben lang Einkommen und Auskommen sichern. Was aber, wenn durch Krankheit oder Unfall Berufsunfähigkeit festgestellt wird und aus der Arbeit nichts mehr wird? In diesem Fall profitieren Studentinnen und Studenten von der Besonderheit, dass sie schon im Studium ihren späteren Beruf mit einer BU absichern können. Wenn dann die geplante Tätigkeit nicht mehr möglich sein sollte, leistet die BU-Versicherung.


BU hat viele Gesichter
Neben den bekannten organischen Krankheiten (z.B. Herz-Kreislauf) spielen vermehrt psychische Erkrankungen eine große Rolle. Stress durch Belastung und Überforderung sowohl im Studium als auch später bei den Prüfungen, Versagensängste und hohe Verantwortung oder auch private Probleme stehen einer beruflichen Karriere schnell im Weg. Auf einen gesetzlichen Schutz können Studenten nicht setzen. Sie haben in der Regel keinen Anspruch auf Leistungen aus der Deutschen #Rentenversicherung (DRV). Eine Berufsunfähigkeitsrente gibt es für die junge Generation ohnehin nicht mehr.


Eine Million Euro…
… an Rentenleistung ist bei Berufsunfähigkeit schnell beisammen. Mit Eintritt der Berufsunfähigkeit leistet die private Versicherung eine monatliche Rente … und das unter Umständen bis zum 67. Lebensjahr. Tritt in „jungen Jahren“ der Versicherungsfall ein, addieren sich die Renten also schnell auf eine Summe in Richtung einer Million Euro. Deshalb ist die Gesundheitsprüfung bei Antragstellung auch äußerst streng. Vermeintlich lapidare Ereignisse wie verschriebene Massagen wegen Rückenbeschwerden beim Schreiben der Abschlussarbeit oder psychologische Hilfe bei Prüfungsangst können als relevante Vorerkrankungen gewertet werden. Die Folge können erhöhte Prämien (Risikozuschläge) oder sogar der Ausschluss von Leistungen sein.


Mit A.S.I. als spezialisierte Wirtschaftsberatung haben Studentinnen und Studenten einen Partner an der Hand, der mit den Top-Gesellschaften zusammenarbeitet, die akademische Berufe mit günstigen Beiträgen einstufen und bedarfsgerechte Erhöhungsoptionen anbieten. Mit einer entsprechenden Absicherung wird die Existenz über Jahrzehnte gesichert.


Lernen Sie den Experten in Ihrer Nähe unverbindlich kennen. Dazu vereinbaren Sie einfach ein Kennenlerngespräch in der Geschäftsstelle. So können Sie die für Sie relevanten Themen besprechen und sich einen eigenen Eindruck über die Arbeitsweise der A.S.I. Wirtschaftsberatung machen. Sie finden uns in über 30 Universitätsstandorten in Deutschland:

Expert Team

ExpertTeam Münster

Geschäftsstelle

A.S.I. Wirtschaftsberatung
Münster-Zentrale
Von-Steuben-Straße 20
48143 Münster (Zentrale)

Kontakt

0251/2103200