Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 
Start > Karriere bei A.S.I. > Karriere bei A.S.I. - Aktuelles im A.S.I. Karriere-Bereich

Aktuelle Meldungen

A.S.I. Traineeprogramm 2019 erneut ausgezeichnet

Trainee-Programme bei Finanzdienstleistern: A.S.I. hebt sich deutlich vom Wettbewerb ab


- Trendence befragt rund 1.300 Trainees in fast 100 Unternehmen
- A.S.I. Trainees loben Mentoring, verantwortungsvolle Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten
- A.S.I. Traineeprogramm übertrifft Erwartungen der Teilnehmer

Münster, 05.12.2018. Die A.S.I. Wirtschaftsberatung AG ist Träger der Auszeichnung „Faires Trainee-Programm
2019“ des Karrierenetzwerks Absolventa und des Marktforschungsinstituts Trendence. Verglichen mit anderen Unternehmen aus den Bereichen Versicherungen / Finanzdienstleistungen und allen untersuchten
Unternehmen insgesamt schneidet das Traineeprogramm der A.S.I. Wirtschaftsberatung bei den Teilnehmern
überdurchschnittlich gut ab. Absolventa hat A.S.I. bereits in den vergangenen drei Jahren als besonders
karrierefördernder und fairer Arbeitgeber prämiert. Das Gütesiegel basiert auf einer ausführlichen Befragung
von Trainees aus fast 100 Unternehmen.


„Die Ergebnisse der Untersuchung und das positive Feedback der Trainees bestätigen uns, dass wir auch in der kritischen Phase des Berufseinstiegs vieles richtig machen. Das freut uns sehr, denn wir investieren viel, um angehende Wirtschaftsberaterinnen und Wirtschaftsberater optimal auszubilden“, sagt Werner Wirth, Leiter der A.S.I. Ausbildungsakademie.

Trainees bewerten A.S.I. besonders positiv Die A.S.I. Trainees zeigen sich mit Aufbau und Inhalten des Programms äußerst zufrieden. Insbesondere mit Blick auf das gebotene Mentoring, die aufgezeigten Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten und den ihnen übertragenen Aufgaben drücken die befragten Trainees höchste Zufriedenheit aus. Damit hebt sich A.S.I. in diesen Kategorien deutlich vom Branchendurchschnitt ab.


Mit Blick auf die Erwartungen der Trainees an das Traineeprogramm ihres jeweiligen Arbeitgebers ergibt die
Untersuchung, dass A.S.I. die Erwartungen der Teilnehmer in den vier erfassten Dimensionen nicht nur erfüllt,
sondern übertrifft. Dies gilt besonders für die beiden Felder „Kultur“ und „Unternehmen“, aber auch für „Arbeitswelt“ und „Konditionen“.


„Wir wissen aus fast fünfzigjähriger Erfahrung, dass unser auf Qualität und Langfristigkeit ausgerichteter Beratungsansatz hervorragende Karriere- und auch Verdienstmöglichkeiten eröffnet. Selbstverständlich wollen
wir auch Berufseinsteigern von Anfang an beste Voraussetzungen bieten und Vorfreude auf die Tätigkeit
als Wirtschaftsberater machen. Deshalb macht es uns auch ein Stück weit stolz, dass wir sie mit unserem
Traineeprogramm positiv überraschen können“, sagt Wirth.


Das Karrierenetzwerk Absolventa lässt seit 2011 die Qualität von Traineeprogrammen in Unternehmen durch ausführliche Befragungen jeweils aktueller Trainees untersuchen. Dabei kooperiert Absolventa mit dem Institut für Personalwirtschaft der LMU München und seit der diesjährigen Befragung mit der Trendence Institut GmbH.

Über A.S.I:

A.S.I. ist eine mittelständische Wirtschaftsberatung für gehobene Privatkunden, Ärzte, Zahnärzte, Wirtschaftswissenschaftler und Ingenieure mit über 30 Geschäftsstellen und mehr als 140 Wirtschaftsberatern.
Seit 1969 bietet das Unternehmen als Finanzmakler die Vermittlung und lebensbegleitende Betreuung von Versicherungen, Geldanlagen und Finanzierungen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Beratung zur Existenzgründung, Praxisführung und –abgabe bei Ärzten und Zahnärzten. Mit einem Provisions- und Honorarumsatz von über 20 Mio. Euro gehört das Unternehmen zu den größten Allfinanzberatern in Deutschland.


Pressekontakt:
Nikolas Pohl
Instinctif Partners
Tel.: 0221 / 420 75-37
E-Mail: nikolas.pohl@instinctif.com

 

Weiterlesen …