Start > Schlagzeilen

Inlay, Prophylaxe & Co.

Inlay, Prophylaxe & Co - Zahnzusatzversicherungen Stopfen Finanzlöcher

Wussten Sie schon….

  • dass es eine neue Gebührenordnung für Zahnärzte gibt, die höhere Kosten für zahnärztliche Leistungen zur Folge haben wird?
  • dass Sie als gesetzlich Versicherter beim Zahnersatz nur noch einen Festzuschuss erhalten?
  • dass der Festzuschuss grundsätzlich nur 50% der so genannten “Regelversorgung” beträgt? (65% bei regelmäßiger Vorsorge)
  • dass die Regelversorgung nur die Grundversorgung abdeckt?
  • dass Sie nicht nur bei Zahnersatz, sondern auch bei Zahnbehandlungen mit Zusatzkosten rechnen müssen, z.B. bei hochwertigen Füllungen, professioneller Zahnreinigung, Wurzelbehandlung?

Kostenexplosion

In Zukunft werden viele gesetzlich Versicherte beim Zahnarzt noch öfter als bisher das Portemonnaie zücken und nicht die Versichertenkarte, um die Zahngesundheit wieder herstellen zu lassen. Und sie müssen dazu auch noch tiefer hineingreifen als zuvor. Finanzlöcher sind so vorprogrammiert.

Ein Beispiel:

Einem(r) Patienten (in) fehlen zwei Zähne im Oberkiefer. Der Zahnarzt rät zu einer Brückenversorgung, die das Problem bestmöglich behebt und auch den ästhetischen Aspekt nicht außer Acht lässt.
Folgende Kosten kämen auf den/ die Patienten(in) zu:

2.566 € Rechnungsbetrag,

842,75 € Festzuschuss der GKV 50% der Regelversorgungsleistung,

1723,25 € Eigenanteil.

Eine beträchtliche Summe für eine noch nicht einmal aufwendige Behandlung. Ganz anders sähe es mit einer Zusatzversicherung aus. Mit dieser können Sie Ihren Eigenanteil von 1723,25€ auf z.B. 132 € reduzieren – je nach Wahl des Tarifes.

Inlays, Prophylaxe & Co

Mit einer privaten Zahn-Zusatzversicherung verlassen Sie sich nicht mehr allein auf Ihre Zahnbürste, sondern sichern sich eine optimale und hochwertige Versorgung für wenig Geld. Sie erstattet Kosten für Zahnersatz, wie z.B. Implantate, Kronen, Brücken, Prothesen usw. Es können aber auch – je nach Bedürfnis – Leistungen für Inlays, Prophylaxe und Kieferorthopädie abgesichert werden.

Die Zusatzversicherung steht jedem gesetzlich Versicherten offen und bietet ein Höchstmaß an Versorgung. So können Sie wie als Privatpatient ganz gelassen auf die Ratschläge Ihres Zahnarztes reagieren.

Ihr A.S.I. Berater vor Ort kennt die besten Angebote am Markt und informiert Sie gerne.

Zurück