Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 
Start > Karriere bei A.S.I. > Von der Uni direkt zu A.S.I.

Von der Uni direkt zu A.S.I.

Nina Zeitz

Nina Zeitz
Dipl. Kauffrau
A.S.I. Geschäftsstelle Frankfurt

Ich bin von der Uni direkt zu A.S.I., weil…

  • …ich als BWLerin viele Studieninhalte umsetzen und vertiefen kann (Geldanlagen, Finanzierung, Steuern, Recht).  Ich bin direkt nach dem Studium über das A.S.I. -  Traineeprogramm  in meine Beratungstätigkeit in Aachen eingestiegen.

 

  • … ich durch die finanzielle Unterstützung während der Einarbeitung, durch die A.S.I., die Möglichkeit hatte, mich ohne Eigenkapital selbstständig zu machen und auf eine vorhandene Officestruktur samt Sekretärin zurückgreifen kann.

 

  • …ich hier in einem funktionierenden Netzwerk arbeite. Neben den Kollegen in der Geschäftsstelle und dem Backoffice besteht ein ständiger Austausch zu jüngeren und erfahrenen Beratern, um schneller im Beraterberuf als Berufsstarterin fit zu werden.

 

  • ….ich als Selbstständige die Freiheit habe, für meinen Erfolg selbst verantwortlich zu sein. Als Allrounderin umfasst mein Aufgabengebiet  nicht allein die Beratung junger Akademiker, sondern auch das Marketing mit Vorträgen, Workshops und Teilnahme an Messen sowie die eigene vertriebsorientierte Selbstorganisation.

 

  • …ich als Selbstständige die Möglichkeit habe, neben dem beruflichen Engagement mich auch um meinen kleinen Sohn zu kümmern.

 

  • …ich bei A.S.I. auf die Lebensziele meiner Mandanten eingehen kann und die für sie richtigen Produkte einsetze. Unsere Spezialisten im Backoffice helfen mir mit aktuellsten Informationen und bei speziellen Fragestellungen. Als Maklerin für Finanzdienstleistungen kann ich so wirklich bedarfsgerecht beraten.

 

  • …ich erlebe dass meine Leistung gerade bei schwierigen Mandanten überzeugt. Es gibt mir ein hohes Mass an Anerkennung, wenn Mandanten von selbst auf mich zukommen, um meine Beratung in Anspruch zu nehmen, um dann für ihr Leben die richtigen Entscheidungen zu treffen.

 

  • … ich in meinem Leben Karriereziele habe. So möchte ich irgendwann Gesellschafterin bei A.S.I. sein und somit dann auch für jüngere Kollegen und Kolleginnen Verantwortung übernehmen.