WEBINAR: Immobilien-schönes Leben-ihr Weg zum eigenen Zuhause

VERMÖGEN BILDEN UND DEN LEBENSSTANDARD SICHERN - MIT DER EIGENEN IMMOBILIE

Für alle Geldanlageformen lassen sich nach klaren Regeln Renditen errechnen. Für das selbstgenutzte Eigenheim ist die Berechnung der Rendite schwieriger. Seine Rendite beruht nicht nur auf Zahlen, sondern auch auf Emotionen.

Die eigene Wohnung, das eigene Haus, ob klein oder groß, bedeutet Unabhängigkeit. Und die Freiheit, seinen Wohnraum ganz nach den persönlichen Wünschen zu gestalten. Die eigenen vier Wände steigern damit die Lebensqualität für Sie und Ihre Familie.

Diese emotionalen Kriterien wie Lebensqualität und Unabhängigkeit bestimmen die ‚gefühlte‘ Rendite der eigenen Immobilie. Nicht zu unterschätzen ist auch das disziplinierte Sparen, zu dem der Kreditgeber zwingt. Statt in den Konsum investieren Eigennutzer in wertbeständiges „Betongold“.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, sich mit dem Thema ‚eigenes Zuhause‘ zu beschäftigen. Die Rahmenbedingungen sind ideal, Hypothekenzinsen liegen im Zinstal. Attraktiven Wohnraum gibt es in der Stadt und auf dem Land. Dennoch kauft man eine Immobilie nicht wie ein Wertpapier, das man täglich bei Nichtgefallen an der Börse zurückgeben kann. Damit der Erwerb Ihrer Traumimmobilie nicht zum Albtraum wird, bedarf es eines genauen Fahrplans – aufgestellt vor der Unterschrift unter den Verträgen. Denn (frei nach S. Kierkegaard): Schönes Leben kann man nur rückwärts verstehen, aber man muss es vorwärts leben. Wir helfen Ihnen dabei. Unser Seminar verschafft Ihnen einen Überblick über sämtliche Entscheidungen rund um die eigenen vier Wände.

 

DIE SEMINARTHEMEN IM ÜBERBLICK

  • Altersvorsorgesituation nach neuem Recht ab 2005
  • Typische Finanzierungswege
  • Abhängigkeiten mit alten Energiekonzepten
  • Förderprogramme der KfW
  • Finanzierungsbeispiele
  • Versicherungen rund ums Haus
  • Anforderungen an den Finanzierungspartner

 

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch unbedingt erforderlich.

Unsere Webinare finden über Zoom statt.

Datum

28.07.2021

Uhrzeit

18:00 Uhr

Dauer

2 Stunden

Kosten

kostenlos

Experte

Lars Kemper

Weitere Experten