Arbeitgeber und Arbeitnehmer - gemeinsam für eine starke Altersvorsorge

Mit einer betrieblichen Altersvorsorge (bAV) können Arbeitnehmer gezielt und staatlich gefördert gemeinsam mit ihrem Arbeitgeber Rentenlücken schließen. Eine Betriebsrente kann dazu als Altersrente, Hinterbliebenenabsicherung oder Erwerbs- bzw. Berufsunfähigkeitsabsicherung gestaltet werden. Und davon profitieren beide Seiten.

Vorteile

Für Arbeitgeber

  • gewinnen Sie neue Talente mit den schlagkräftigen Argumenten einer bAV
  • bilden Sie eine starke Vertrauensbasis mit Ihren Mitarbeitern
  • unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter mit einer soliden Vorsorge
  • schaffen Sie Sicherheit vor persönlichen und rechtlichen Risiken

Für Arbeitnehmer

  • profitieren Sie von umfangreichen staatlichen Fördermöglichkeiten
  • nutzen Sie Zuschüsse von Ihrem Arbeitgeber
  • bauen Sie sich eine renditestarke Altersvorsorge auf
  • sichern Sie sich eine Vorsorge, die sogar in schwierigen Zeiten (wie z. B. Arbeitslosigkeit) unantastbar ist

Wie sehen die gesetzlichen Regelungen aus?

Jeder Arbeitnehmer in Deutschland – hierzu gehören auch Auszubildende oder geringfügig Beschäftigte – hat Anspruch auf eine bAV durch Entgeltumwandlung. Als Arbeitgeber spart man dadurch oft Lohnnebenkosten in Form von Sozialabgaben ein, die wiederum als Zuschuss zu einem großen Teil dem Vorsorgebeitrag des Arbeitnehmers zugutekommen müssen.

 

Betriebsvereinbarungen, Versorgungsordnungen oder Tarifverträge können ebenfalls feste Regelungen vorsehen. All diese Spielregeln sollten dringend beachtet und korrekt umgesetzt werden.

 

Hierfür stehen insgesamt fünf Durchführungswege zur Verfügung:

Direktversicherung

Die Direktversicherung ist ein Rentenversicherungsvertrag, den der Arbeitgeber „auf das Leben des Arbeitnehmers“ abschließt und bei dem der Arbeitnehmer und seine Hin-terbliebenen ganz oder zum Teil zum Leistungsbezug berechtigt sind. Eine pauschale Besteuerung der Beiträge ist grundsätzlich nur noch für Zusagen möglich, die vor 2005 erteilt wurden.

Unterstützungskasse

Text kommt noch

Pensionskasse

Pensionsfonds und Pensionskasse sind rechtlich selbständige Versorgungseinrichtungen und erbringen ausschließlich Altersversorgungsleistungen, und zwar mit einem Rechtsanspruch für laufende Rentenzahlungen. Beide unterliegen der Versicherungsaufsicht und funktionieren ähnlich wie Lebensversicherungsgesellschaften. Während die Pensionskassen oft konventionelle Anlagewege beschreiten, ermöglichen Pensionsfonds durch liberalere Anlagevorschriften in der Perspektive eine höhere Rendite bei entsprechendem Risiko. Vom Arbeitgeber müssen für die Versorgung über regulierte Pensions-kassen sowie Pensionsfonds Beiträge an den Pensionssicherungsverein gezahlt werden.

Direktzusage/Pensionszusage

Text kommt noch

Pensionsfond

Pensionsfonds und Pensionskasse sind rechtlich selbständige Versorgungseinrichtungen und erbringen ausschließlich Altersversorgungsleistungen, und zwar mit einem Rechtsanspruch für laufende Rentenzahlungen. Beide unterliegen der Versicherungsaufsicht und funktionieren ähnlich wie Lebensversicherungsgesellschaften. Während die Pensionskassen oft konventionelle Anlagewege beschreiten, ermöglichen Pensionsfonds durch liberalere Anlagevorschriften in der Perspektive eine höhere Rendite bei entsprechendem Risiko. Vom Arbeitgeber müssen für die Versorgung über regulierte Pensions-kassen sowie Pensionsfonds Beiträge an den Pensionssicherungsverein gezahlt werden.

Unsere Leistungen für Arbeitgeber:

WIR übernehmen Ihre bAV-Management – Sie können sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren

Individuelle Produktauswahl

Wahl und Empfehlung des Produkt Partners

Begleitung und Implementierung des Prozesses
  • Aufklärung, Beratung, Analyse
  • Einordung ins rechtliches Gefüge und im Wettbewerb
  • Passgenaue zukunftssichere Lösungen erarbeiten
  • Präsentation für Belegschaft
  • Begleitung des Prozesses
  • rechtliche Gerüst wird geschaffen
  • Einrichtung von Kollektivverträge besonders guten Konditionen
Begleitung in Perfomance Phase

Veränderungen werden begleitet, durch Beratung & Durchführung

  • Namensänderungen der Arbeitnehmer
  • Änderungen der Bankverbindung
  • Entgeltlose Zeiten: Elternzeit, Kurzarbeit, Krankheit
  • Übertragungen von alt auf neu
  • Alles was im Geschäftsbetrieb passiert
  • Risiken vermeiden
Vor Ort Service

Unser bAV Team unterstützt sie im Unternehmen.

Beratung ist ein Muss

Die Materie ist kompliziert und durch das seit 2018 geltende Betriebsrentenstärkungsgesetz nicht einfacher geworden.

Greifen Sie bei diesem komplexen Thema auf die Erfahrung und Kompetenz eines spezialisierten Finanz- und Versicherungsmaklers wie A.S.I. zurück.

 

Neben der Optimierung der Entscheidungen für beide Seiten, d. h. für Arbeitnehmer und Unternehmer, übernehmen wir die Marktauswahl, Einrichtung und durchführende Betreuung Ihrer betrieblichen Altersversorgung.

Sprechen Sie uns an

 

Marcus Bach

Vertriebsbereichsleiter Betriebliche Altersversorgung

Daniel Funke-Kaiser

Spezialist Betriebliche Altersversorgung

Mobil:     0177 6406332

E-Mail:    marcus.bach@asi-online.de

Tel.:         0251 2103-345

Fax:         0251 2103-124

E-Mail:     daniel.funke-kaiser@asi-online.de